Newsletter

Anzahl der behandelten Patienten:

67 401

vollnarkose

Mundhygiene Behandlungen

Hierzu gehören alle Zahnbehandlungen, die der Enfernung von Plaque, bzw. Zahnstein oberhalb und unterhalb des Zahnfleisches dienen. Am häufigsten macht uns der unangenehme Zahnstein Probleme, der sowohl aus ästhetischen, als auch aus gesundheitlichen Gründen lästig ist. Deshalb empfehlen wir Ihnen, unsere Zahnklinik möglichst bald aufzusuchen.

Mundhygiene BehandlungenZahnstein entsteht durch die Verkalkung von Plaque und enthält eine große Anzahl von Bakterien, die wiederum Zahnfleischblutung, Zahnbettentzündung und im Endstadium auch das Absterben vom Zahnbett verursachen können. Als Folge können sich die Zähne soweit lockern, daß sie von allein herausfallen, doch manchmal braucht man auch ärztliche Hilfe, um sie zu entfernen.

Aber nicht nur der Zahnstein kann Probleme machen, sondern alle, das Zahnbett angreifenden Phänomene. Unter allen Umständen muß man es als eine Warnung betrachten, wenn das Zahnfleisch anfängt zu bluten,denn das läßt Schlechtes vermuten, kann sogar auf eine Zahnbetterkrankung hindeuten. Zahnfleischbluten kommt meistens beim Zähneputzen und beim Essen vor. Auch die Farbe des Zahnfleisches ändert sich in einem solchen Fall, sie wird dunkler, man kann in der ganzen Länge eine Schwellung beobachten, nicht zu sprechen von der Empfindlichkeit. Das Zahnfleisch zieht sich immer weiter zurück, setzt den Zahnhals frei. Um eine weitere Unannähmlichkeit zu erwähnen: meist gesellen sich noch schlechter Mundgeschmack und Mundgeruch hinzu.

Die Mitarbeiter der SolyDent sind auch auf diesem Gebiet gut vorbereitet, sie haben schon bei mehreren Zehntausend Patienten den Zahnstein entfernt und haben die Symptome von Zahnbetterkrankungen gelindert und geheilt. Die Behandlungen dauern nicht lange.

Mundhygiene BehandlungenNach der Behandlung ist es aber unbedingt wichtig, daß die Patienten der Nachbehandlung die nötige Beachtung schenken. Wir verstehen darunter die Benutzung der richtigen Zahnseide, den Abtausch der Zahnbürste alle 2 Monate und die Benutzung von hochwertiger Zahnpaste. Auch das Mundwasser ist sehr nützlich, mit seiner Hilfe kann die Zahnfleischentzündung oft vermieden werden. Falls Sie unsicher auf dem Gebiet der heimischen Zahnpflege sind, lassen Sie sich von unseren Fachleuten beraten. Sie werden sich Ihnen mit größter Aufmerksamkeit widmen, Sie über die richtigen Maßnahmen unterweisen. Die jährliche zahnmedizinische Kontrolle und Mundhygiene-Behandlung ist aber in jedem Fall unbedingt zu empfehlen.