Newsletter

Anzahl der behandelten Patienten:

68 241

vollnarkose

Unsere Zahnarztklinik

img 001Die Solydent Zahnklinik wurde am 1. Juli 1991 eröffnet. Ihr Gründer und treibende Kraft ist der Oberarzt Dr., Péter Solymosi, der die Zahnklinik als seine Herzensangelegenheit sieht. Er hat die ständige Entwicklung und die familiäre Atmosphäre von Anfang an für äusserst wichtig gehalten, da er fest davon überzeugt ist, dass man ohnedies das derzeitige Niveau nicht hätte erreichen können.

Die Solydent Zahnklinik galt schon bei ihrer Eröffnung als Besonderheit, da sie den Patienten als Dritte in Ungarn die Möglichkeit zum Panoramaröntgen anbieten konnte. Unsere Praxis ist mit modernen Diagnostikgeräten ausgestattet, was eine wichtige Rolle dabei spielte, dass wir das Vertrauen unserer Patienten gewinnen konnten. Schon damals hatten die Kranken zu Recht das Gefühl, bei uns in besten Händen zu sein bzw. am bestmöglichen Ort behandelt und geheilt zu werden.

img 002Die Zahnklinik wurde Jahr für Jahr weiterentwickelt und erweitert. Im Jahr 1995 gab es schon 10 Behandlungsstühle. Parallel dazu wurde von unseren Patienten immer öfter Anspruch auf eine passende Unterkunft erhoben, deshalb errichteten wir Appartements und ermöglichten unseren Kunden, sich in einer ruhigen Umgebung erholen und heilen zu können. Das Jahr 1997 brachte gewaltige Fortschritte: damals wurde unser zahntechnisches Labor, das 12 Zahntechniker beschäftigt, eröffnet. Da wir sogar zahntechnische Dienstleistungen erbringen konnten, wurde alles an einem Ort konzentriert, was unseren Ärzten und Patienten ausgesprochen viele Vorteile bot. Es hat sich wieder mal bestätigt, dass unsere Zahnklinik auf festen Beinen steht. Das ermöglichte uns, tolle Erfolge zu erzielen.

img 003Die Geschäftsleitung der Solydent GmbH bewarb sich wohldurchdacht um Fördermittel, die uns später die Möglichkeit dazu gewährten, solche Investitionen vorzunehmen, die im Interesse unserer Patienten durchgeführt wurden. Durch diese Fördermittel konnten wir die Errichtung des neuen Operationsblocks finanzieren, einen Sterilisationsraum einrichten und einen Computer-Tomograph in Betrieb setzen. Dieses Equipment verhalf der Firma wieder zu einer Spitzenposition unter den heimischen Zahnarztpraxen. Es war immer deutlicher zu sehen, wie vorteilhaft es ist, dass sich alles an einem Ort konzentriert: so können wir die zahnmedizinischen Eingriffe, die Sterilisation, die zwecks Knochenersatz vorgenommenen Operationen vor Ort durchführen bzw. die zahntechnischen Aufgaben „im Haus” erfüllen. Den Komfort, der daraus resultiert, können unsere Ärzte, Assistentinen und natürlich vor Allem unsere Patienten geniessen. Auf Wunsch machen wir Fotos von jedem Eingriff oder wir nehmen mithilfe eingebauter Kameras die einzelnen Arbeitsprozesse auf Video auf. Natürlich werden nur dann Aufnahmen gemacht, wenn dies vom Patienten beantragt und bewilligt wird.

img 004Falls erwünscht, werden die Aufnahmen dem Patienten übergeben. Die Aufnahmen können sogar auf Konferenzen zum Thema „zahnmedizinische Eingriffe” einen guten Dienst erweisen, weil man da so die Operation „live” mitverfolgen kann. Die Solydent Zahnklinik möchte aber nicht nur durch Einsatz ihres zahnmedizinischen Equipments die bestmöglichen Dienstleistungen bieten, auch die Mitarbeiter sollen professionelle Arbeit leisten. Die Patienten werden von solchen Kollegen erwartet, die schon seit mehreren Jahren bei uns angestellt sind und ihre Fähigkeiten bereits mehrmals unter Beweis stellten. Heutzutage gelten sie schon als Mitglieder unserer Familie. Die familiäre Atmosphäre ist sowieso ein kennzeichnendes Merkmal unserer Zahnklinik – egal, in welcher Abteilung unserer Zahnklinik die Patienten eben behandelt werden.

Wir legten immer grossen Wert darauf, dass sich unsere Patienten bei uns bestens fühlen, solange sie „gezwungen sind”, unsere Gastfreundschaft zu geniessen. Aus diesem Grund wird unser Hotel stets umgestaltet und verschönert, wobei die jüngsten Ansprüche immer berücksichtigt werden. So kann man schon die Dienstleistungen von Magnólia Spain Anspruch nehmen. In der stimmungsvollen Cross bár können unsere Patienten und Gäste treffen und sie können sich bei einem Drink in angenehmer Atmosphäre unterhalten. Im Carmen étterem werden nicht nur unsere Hotelgäste erwartet. Unseren Patienten wird da ein sogenanntes „Dental-Menü” angeboten. Auch dies liefert einen Beweis dafür, dass bei Solydent die Betreuung der Patienten am Ausgang unserer Praxis nicht endet.